Zeit ist das, was man an der Uhr abliest.

(Albert Einstein)


NLP & Mental Coaching - mit der Kraft der Gedanken

Mentale Prozesse und Abläufe erkennen und trainieren

 

 NLP stellt eine Sammlung von Kommunikationstechniken und Methoden zur Veränderung psychischer Abläufe im Menschen dar, die unter anderem Konzepte aus der klienten- zentrierten Therapie, der Gestalttherapie, der Hypnotherapie und den Kognitionswissenschaften, sowie des Konstruktivismus aufgreift. Die Bezeichnung „Neuro-Linguistisches Programmieren“ soll ausdrücken, dass Vorgänge im Gehirn (= Neuro) mit Hilfe der Sprache (= linguistisch) auf Basis systematischer Handlungsanweisungen änderbar sind (= Programmieren). Das NLP geht davon aus, dass ein oder zwei Sinneskanäle bevorzugt verwendet werden. Hierbei handelt es sich häufig um visuelle und akustische oder visuelle und kinästhetische Reize. Die Theorie der Lerntypen basiert zum Beispiel auf dieser Einteilung.

  • NLP ist das Studium menschlicher Höchstleistungen, die Erkundung, welche Prozesse dabei bewusst und unbewusst ablaufen.
  • NLP ist eine Sammlung von Fähigkeiten, Einstellungen und konkreten Techniken, die aus dem Studium menschlicher Höchstleistungen entwickelt wurden. Mit ihrer Hilfe kann jede Person lernen, ihre Lebensqualität zu verbessern.
  • NLP ist eine Sammlung von Verfahrensweisen zur Verbesserung der Kommunikation mit sich selbst und mit anderen Menschen.
  • NLP ist die Wissenschaft von den Strukturen subjektiver Erfahrungen.
  • NLP ist das Studium, wie wir durch unsere mentalen Modelle, unsere Gedanken und Vorstellungen unser Leben im wörtlichen Sinn “konstruieren”.
  • NLP ist das Studium der Wirkungsweise von “Überzeugungen” und “Wahrnehmungs-Filtern” bei uns und bei anderen Menschen.
  • NLP ist eine Sammlung von Fertigkeiten, um Kontrolle über die eigenen mentalen Vorgänge zu gewinnen.